Landesvorsitzender Guido Klamt auf Platz 5 der ÖDP-Liste zur Europawahl

Auf der vom Europaabgeordneten Prof. Dr. Klaus Buchner angeführten 99 Köpfe starken Liste finden sich elf Bewerberinnen und Bewerber aus Baden-Württemberg

Am vergangenen Wochenende hat der Bundesparteitag der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP) die Liste zur Europawahl aufgestellt. Dabei wurde der Chemotechniker und Betriebsrat Guido Klamt aus Gerlingen (Kreis Ludwigsburg) auf den fünften Platz gewählt. Der Landesverband Baden-Württemberg ist damit durch seinen agilen Landesvorsitzenden weit oben auf der Liste vertreten. Klamt hat auch bei der Erstellung der Leitlinien der Partei für die Europawahl mitgewirkt, in denen sich die ÖDP den Erhalt der Lebensgrundlagen, insbesondere nachhaltige Ernährung und Klimaschutz, auf die Fahnen schreibt.

Auf der von dem Europaabgeordneten und Atomphysiker Prof. Dr. Klaus Buchner angeführten, 99 Köpfe umfassenden Europaliste finden sich neben Guido Klamt noch zehn weitere Kandidatinnen und Kandidaten aus Baden-Württemberg. Dies sind (nach dem jeweiligen Platz sortiert):

24 Göggelmann, Ute; Dipl.-Übersetzerin, Pfarrsekretärin, Main-Tauber
37 Wagner, Josef; Mathematiker, Ludwigsburg
41 Stankus, Christine; Gymnasiallehrerin / Dipl.-Theologin, Zollernalbkreis
48 Zahn, Friedrich; Lehrer i.R. / Kreisrat, Schwäbisch Hall
62 Göggelmann, Klaus; Realschullehrer, Main-Tauber
72 Weber, Franz; Lehrer i. R. / Regionalrat, Ravensburg
77 Uehlein, Dirk; Steuerberater, Karlsruhe
83 Zielke, Dieter; Dipl.-Volkswirt, Stuttgart
94 Widler, Walter; Dipl.-Betriebswirt, Ravensburg
96 Weinmann, Martin; Krankenpfleger, Heidelberg/Rhein-Neckar

Guido Klamt, Landesvorsitzender der ÖDP Baden-Württemberg

Zurück

Die ÖDP ÖDP Rastatt verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen